16.08.2020 | Eine Aktion von PETA ZWEI fand am Sonntag beim Tierpark Hagenbeck in Hamburg statt, gegen die Haltung von Menschenaffen in Tierparks und Zoos. Diese Informations Aktion zur Aufklärung der Zoobesucher wird vor verschieden Zoos in Deutschland abgehalten, wo die nächste Aktion stattfindet könnt Ihr auf der PETA ZWEI Webseite erfahren.

Es gibt außerdem eine Petition von PETA ZWEI an das Landwirtschaftsministerium, welches ein Zucht und Importverbot fordert von Menschenaffen. Diese könnte Ihr HIER unterschreiben.

 

“Große Menschenaffen wie Bonobos, Gorillas, Orang-Utans und Schimpansen teilen rund 98 Prozent ihrer DNA mit uns Menschen. Sie haben ein ausgeprägtes Sozialverhalten, können lachen und trauern, wütend und verzweifelt sein und haben sogar eine ähnliche Mimik wie wir. Sie in Gefangenschaft zu halten ist so, als würde man uns einsperren.” 

(Text Quelle: PETA ZWEI)

Fotos