26. Juni 2020 | Die gesamte Veranstaltung als Video | Aktion Demo – Der Affen Quäler aus Mienenbüttel

Der Affen Quäler von Mienenbüttel

Ein solcher loyaler Arbeitgeber wie das LPT (Laboratory of Pharmacology and Toxicology) auch als Todeslabor bekannt, wünscht sich vermutlich jeder von Euch … Du trägst massiv dazu bei,  dass das Unternehmen am Abgrund steht, ein Großteil deiner Arbeitskollegen verlieren ihren Job und der Arbeitgeber beschäftigt dich weiter.

Buchtipp: Eckhard Kretschmer - Mit Gefühl - Immer mehr nähe zu Tieren

Die meisten von Euch haben bestimmt den Post von SOKO Tierschutz gelesen, welcher davon berichtet, dass genau dieser besagte Mitarbeiter gegen den mehrere Anzeigen laufen, vom LPT versetzt wurde, in das noch aktive Tierversuchslabor „Gut Löhndorf“.

Dass dieser Mitarbeiter, welcher auch mehrmals Tieraktivisten bedroht hat weiterhin an Tiere gelassen wird, war für uns ein ausschlaggebender Grund beim Veterinäramt in Plön eine Aktions-Demo abzuhalten.

Wann reagiert das Veterinäramt Plön?

Den Tierversuch Laboren Mienenbüttel und Neugraben wurde untersagt weitere Tierversuche durchzuführen. Viele der Tiere konnten erfolgreich durch diese Entscheidung das Leben gerettet werden und haben heute ein schönes neues zuhause.

Wieso gehen die Tierversuche im „Gut Löhndorf“ in Wankendorf weiter?

Zwei Bundesländer haben entschieden dass das Unternehmen LPT nicht zuverlässig arbeitet und haben weiter Tierversuche untersagt, auch die Haltung von Tieren.  Deshalb ist es für uns unverständlich dass in Wankendorf das LPT weiterhin Tierversuche durchführen darf.

Was wir gerne wissen möchten: Was ist so anders im „Gut Löhndorf“ dass diese Außenstelle weiterhin ohne Einschränkungen Tierversuche durchführen darf?

“Der Reporter” – Null Toleranz gegenüber Tierquälerei

Auch die Zeitung wurde auf unsere Aktion aufmerksam. “Der Reporter” vom 1.7.2020 haben eine ganze Seite dem Thema LPT und dem Affen Quäler gewidmet.

Zeitungsbericht über die Aktion in Plön - Der Reporter

1 Kommentar

  1. ildiko

    Super Aktion, vielen Dank!!
    Wir vergessen die Tiere nicht ,es geht weiter!

    Liebe Grüße

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.