Dass solltet ihr Wissen über GERATI.de

Ein Silvio Harnos aus Indonesien betreibt seit 2014 die Webseite „GERATI.de“. Auf dieser Webseite waren zu Anfang hauptsächlich Berichte gegen „PeTA“ und deren angebliche Machenschaften. Seit neustem ist auch die „SOKO Tierschutz“ und „Ärzte gegen Tierversuche“ zum Ziel von Silvio Harnos geworden.

Am 24.April 2020 wurde nun ein Bericht von der besagten Person veröffentlicht über SOKO Tierschutz und Friedrich Mülln. Den besagten Post habe ich hier als Screenshot hinterlegt, damit Ihr euch ein Bild von der Berichterstattung von Silvio Harnos machen könnt. Wer SOKO Tierschutz und Friedrich Mülln kennt, weiß wie viel Wahrheit in diesem Post steckt.

Buchtipp: Eckhard Kretschmer - Mit Gefühl - Immer mehr nähe zu Tieren

Das solltet Ihr jetzt nicht tun

Geht nicht auf die Webseite und kommentiert den Post

  1. Wenn Ihr den Post kommentiert gebt ihr dem Herrn Harnos eine Plattform
  2. Außerdem würde er bei Google eine höhere Relevanz bekommen, die Posts sind dann noch schneller zu finden.

Verlinkt die Seite nicht

  1. Bekommen seine Posts auch hier wieder eine höhere Relevanz bei Google.
  2. „Sie enthält leicht erkennbar strafbare Inhalte und verstößt fortlaufend gegen geltendes Recht. Sobald Geschädigte einen Titel haben, wovor die Betreiber der Seite auch nicht durch den Sitz in Indonesien geschützt sind, können Internetuser, welche diese Seiten hyperlinken, von den Titelinhabern kostenpflichtig anwaltlich abgemahnt werden.“ (Quelle: www.doggennetz.de)

Einen Ausführlichen Bericht über Silvio Harnos und seinen Machenschaften  findet Ihr HIER.

Screenshot von der Webseite “Gerati.de” vom 24.4.2020: