11.12.2020 | Unter dem Motto „Fridays for Goofy“ fand am heutigen Tag eine Mahnwache beim Museumsdorf in Volksdorf statt um auf das Schicksal von Goofy hinzuweisen, welcher stellvertretend für fast 800 Millionen Tiere steht die jedes Jahr in Deutschland getötet werden. Während des gesamten Projektzeitraumes der Schule und die Beteiligten Parteien, war die Tötung von Goofy nicht verhandelbar, somit hatte Goofy nie ein sicheres Leben. Als Zugochse wird er vermutlich auch nach einigen Jahren getötet.

 

Organisator der Mahnwache: Erdlingshof