Schlagwort: Beagle

Bonjour Beagle Missy

Eigentlich sollte Missy die Beagle Dame schon seit Wochen aus Frankreich hier in Deutschland sein, aber durch die Corona Epidemie hat es sich gefühlt ewig verzögert….

Weiterlesen

Seitenempfehlungen

Metzger gegen Tiermord

Forum: Neue Themen

Noch keine Themen!

Forum: Letzte Beiträge

26.6.20 | Aktions Demo gegen das …Im LPT „Gut Löhndorf“ werden immer noch grausame Tierversuche gema … Weiterlesen

FACEBOOK: NEUE BEITRÄGE

m.facebook.com/story.php?story_fbid=2294904207306601&id=774616452668725Das Tierversuchs-Skandallabor LPT war maßgeblich am Erfolg des Corona Impfstoffs beteiligt. Wie Biontech und LPT übereinstimmend berichten wurden die Medizinischen Tests an Tieren im Schleswig Holsteinischen Löhndorf durchgeführt.
„Wir sind stolz darauf, einen frühen und wichtigen Beitrag zur Entwicklung dieses Corona-Impfstoffes geleistet zu haben. Während vor den Laboren Demonstranten gegen Tierversuche protestierten, haben unsere Mitarbeiter trotz vieler Anfeindungen an der Sicherheit des Impfstoffes gearbeitet“ erklärt LPT-Geschäftsführer Thomas Wiedermann und ergänzt: „Es ist eine einmalige Ausnahme, dass ein Auftraggeber sich öffentlich bedankt. Sonst gilt eine absolute Verschwiegenheit.“
... MEHR LESENMEHR LESEN

2 months ago  ·  

AUF FACEBOOK ANSEHEN

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende
Wir haben gemeinsam gelacht , gekämpft und geweint
Manchmal dachte man es ist hoffnungslos und manchmal kam ein kleiner Erfolg dazu 💪
Manchmal machte man 3 Schritte nach vorne und dann wieder 2 zurück ,aber jeder noch so kleine Schritt ,war ein Schritt in die richtige Richtung und ein Erfolg
Auch im Jahr 2021 wird der Kampf gegen das Tierleid weiter gehen und wir werden wieder gemeinsam lachen ,weinen und
kämpfen !!!
Wir von HDW wünschen allen einen guten Rutsch ins Jahr 2021 und lasst uns auch im Neuen Jahr gemeinsam gegen das Leid der Tiere kämpfen
Passt auf Euch auf und bleibt alle gesund ❤
... MEHR LESENMEHR LESEN

2 months ago  ·  

AUF FACEBOOK ANSEHEN

www.facebook.com/1073782919400953/posts/3410178235761398/Der Fall Goofy:

Seit vielen Tagen beherrscht ein Thema immer mehr die Schlagzeilen:
G O O F Y

Hier ist jedoch nicht von Walt Disney die Rede, sondern von einem jungen Lebewesen, welches sein Schicksal immer wieder in die Hände von Menschen legen muss.

Viele Nicht-Tierrechtler*innen äußerten den Verdacht, das aktuell nur aufgrund des Medienrummels die Tierrechtler*innen und Tierschüzer*innen tätig geworden sind, doch sie irren sich, nur lief im Vorfeld alles unter Ausschluß der Öffentlichkeit. Inzwischen jedoch ist der Punkt erreicht, wo die Angelegenheit öffentliche Aufmerksamkeit erhalten muss.

Die Pressemitteilung des Hamburger Tierschutzverein von 1841 e. V. gibt erst Einblicke in die Situation und kündigt ab dem 11.12.2020 regelmäßige Aktionen an.

Dieser Fall steht exemplarisch für das mensch-Tier-Verhältnis und soll uns veranlassen, für die Rechte der Tiere gemeinsam zu kämpfen.

Bitte unterstützt diese Aktionen - und vor allen Dingen lasst uns seriös auftreten! Ich bitte ganz besonders davon abzusehen Lehrkräfte, Direktoren - und vor allem keine Schüler*innen zu beschimpfen o.ä., sondern lasst uns den sachlichen Dialog suchen!

Wir haben alle empathischen Argumente auf unserer Seite, die Anderen lediglich die gesellschaftlichen Gründe der Lebewesenverachtung und des Speziesismus.

Lasst uns friedlich und besonnen auftreten - und vor allen Dingen:
Lasst uns ein zeichen setzen und dafür Sorge tragen, dass wir auch Rücksicht auf die Umwelt nehmen, also hinterlass auch keinen Müll.

www.hamburger-tierschutzverein.de/tierschutz/sog-nutztiere/14425-tierquaelerei-im-museumsdorf-vol...

#Tierschutz #Tierrechte #Goofy #hamburg #PeterHübner #IchBinDabei

Bildquelle: Beautiful Commitment
... MEHR LESENMEHR LESEN

3 months ago  ·  

AUF FACEBOOK ANSEHEN

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen