Tierheim Buchholz i.d.Nordheide

Tierschutzverein & Tierheim

Das Tierheim Buchholz i. d. Nordheide wurde 1975 von Tierschützern gegründet. Im Jahre 1990 stellte die Stadt Buchholz ein Grundstück von etwa 1.656 Quadratmeter zur Verfügung, am Holzweg wo sich der Tierschutzverein Buchholz heute noch befindet. Eine neue Hundeauslaufwiese wurde im Jahre 1999 geschaffen, nachdem das Vereinsgelände um 1008 Quadratmeter erweitert werden konnte.

Buchtipp: Eckhard Kretschmer - Mit Gefühl - Immer mehr nähe zu Tieren

Auf dem Gelände des Tierschutzvereins Buchholz stehen 15 Hundeboxen, kurzfristig können 17 Hunde aufgenommen werden und bietet Platz für ca. 35 bis 45 Katzen und natürlich für Kleintiere.

Eine weitere Dienstleistung ist die Tierpension. Während Ihres Urlaubes können Sie ihren Liebling im Tierheim Buchholz zur Pflege abgeben, gegen eine entsprechende Tagesgebühr.

Im Tierheim Buchholz befinden sich laufend Hunde, Katzen und Kleintiere welche ein neues Zuhause suchen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.